Psychoonkologie

"Das Unaussprechliche aussprechen ..."

  


PSYCHOONKOLOGISCHE BERATUNG

BERATUNGSANGEBOT FÜR KREBSPATIENTEN UND IHRE ANGEHÖRIGEN

Sie können sich an uns wenden, wenn...

  • Sie sich Hilfe und Unterstützung im Umgang mit Ihrer Krankheit wünschen,
  • Sie mit Hilfe professioneller psychosozialer Unterstützung Ihre Probleme klären wollen,
  • Sie sich eine Stärkung Ihrer psychischen Kraft wünschen.

 
Dieses Angebot gilt als Ergänzung des bereits bestehenden Beratungsangebotes und richtet sich darüber hinaus auch an den Ehepartner und Angehörige, die im Verlauf einer onkologischen Erkrankung ebenfalls erheblichen Belastungen ausgesetzt sind.

Ebenfalls können Gespräche für Kinder und die ganze Familie wahrgenommen werden.

Inhaltlich geht es um Entlastung, gezielte Unterstützung und Verbesserung der Situation des einzelnen Patienten und seiner Angehörigen.
  
 

Dipl.-Psychologin
Psychologische Beraterin (IFB)

Petra Giesemann

Tel.: 0 44 62 88 09 -50 oder -48
Fax: 0 44 62 88 09 14

Drostenstr. 14
26409 Wittmund

Dipl.-Heilpädagogin
Systemische Familientherapeutin

Birgit Naase

Tel.: 0 44 62 88 09 -50 oder -48
Fax: 0 44 62 88 09 14

Drostenstr. 14
26409 Wittmund

Die Beratung wird nach Terminabsprache durchgeführt in den Räumen im Haus der Diakonie in Wittmund und Esens sowie auch direkt in den Krankenhäusern Aurich und Wittmund.