Bild: Jens Schulze

Foto: Heike Pendias
Foto: Heike Pendias

Kirchenkreistag hat gewählt

Nachricht 26. September 2018

Eva Hadem neue Superintendentin

öso. Wittmund. Der Kirchenkreistag des Evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Harlingerland hat Pastorin Eva Hadem aus Magdeburg im ersten Wahlgang zur Superintendentin gewählt. Außer ihr stand Pastor Wolfgang Ritter (57) aus Emden zur Wahl.
„Wir können uns sehr freuen, dass sich für diese Wahl in der Nachfolge von Angela Grimm als Superintendentin des Kirchenkreises Harlingerland zwei sehr kompetente Theologen und Seelsorger zur Wahl gestellt haben“, sagte Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr. „Beiden gebührt mein Dank, dass sie bereit waren, für dieses besondere Leitungsamt unserer Kirche zu kandidieren. Eva Hadem wird nun die zukünftige Superintendentin des Kirchenkreises Harlingerland sein. Ihr gratuliere ich herzlich zur Wahl und wünsche ihr Gottes Segen für die neue Aufgabe. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihr zum Wohle unseres Sprengels und unserer Kirche.“
Der Vorsitzende des Kirchenkreistages und des Wahlausschusses, Ernst-Ludwig Becker, sagte: „Wir hatten zwei hervorragend qualifizierte Bewerber. Uns ist die Wahl schwer gefallen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit der neuen Superintendentin.“
„Nach all den guten Begegnungen während des Wahlverfahrens freue ich mich sehr, dass ich gewählt worden bin und zukünftig mit den Menschen im Kirchenkreis Harlingerland arbeiten darf“, sagte die frisch Gewählte den Kirchenkreistagsmitgliedern und dankte den überwiegend ehrenamtlich Tätigen für ihr Vertrauen und ihr Engagement in diesem Leitungsgremium.
 
Eva Hadem (45) ist Leiterin des Lothar-Kreyssig-Ökumenezentrums in Magdeburg und Friedensbeauftragte der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland. Hadem war bis 2014 als Pastorin in der Landeskirche Hannovers tätig, davon sechs Jahre als Studieninspektorin des Predigerseminars in Loccum. 
1972 in Verden/Aller geboren ist Eva Hadem in Langwedel und Syke zur Schule gegangen. Sie studierte Theologie in Bethel, Bonn, London und Berlin. Als Pastorin tat sie ihren Dienst in den Gemeinden Freiburg/Elbe und Ledeburg-Stöcken/Hannover. Die Theologin ist verheiratet mit Dr. med. Johannes Hadem. 
 
Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr wird sie voraussichtlich im Februar 2019 in einem Gottesdienst in das Superintendentenamt einführen. 
 

Der Kirchenkreis Harlingerland umfasst 28 Kirchen- und Kapellengemeinden mit 38.000 Gemeindegliedern.