Bild: Jens Schulze

Foto: Heike Pendias
Foto: Heike Pendias

Theologischer Nachwuchs

Nachricht 23. Februar 2018

Superintendentin Grimm traf sich mit theologischem Nachwuchs

Im Kirchenkreis Harlingerland gibt es zurzeit zehn Theologiestudierende, davon fünf Frauen und fünf Männer, und zwei angehende Diakoninnen. Zum Jahresende lud Superintendentin Angela Grimm zu einem gemeinsamen Treffen ein. Im Vordergrund standen dabei die persönliche Begegnung und der Austausch über den Verlauf und die Schwerpunkte des Studiums. Heike Sieberns und Simon Reinecke berichteten von ihrem Studium in Göttingen, Jens Schuster von seinem Studium in Hamburg. Die Superintendentin schilderte die Stellenentwicklung im Kirchenkreis Harlingerland. In diesem Zusammenhang tauschten sich die Anwesenden auch über Fragen zur Zukunft der Kirche aus. Zu diesem Thema sind die Studierenden auch zu einer Kirchenkreiskonferenz im kommenden April eingeladen.
Des Weiteren kamen die Anwesenden bei dem Treffen über die neue Kirchenverfassung, den Bericht des Landesbischofs bei der letzten Synodaltagung, die Gewinnung von Jugendlichen und das Wachsen der digitalen Gemeinden ins Gespräch.
Verbunden mit den besten Wünschen für das weitere Studium überreichte Superintendentin Grimm den Studierenden einen Büchergutschein.