Bild: Jens Schulze

Foto: Heike Pendias
Foto: Heike Pendias

Stille Nacht

Pressemitteilung Harlingerland, 26. November 2021

Von wegen "Stille Nacht"

Von wegen „Stille Nacht“! 
Adventslieder und satirische Geschichten von und mit Annerose De Cruyenaere (Gesang und Gitarre) und Friedemann Schmidt (Harmonika und Klavier)
 
„Sollen wir den Sprachführer Ägyptisch für Anfänger nicht vorsichtshalber doch mitnehmen?“, fragt Maria beiläufig beim Packen Josef. In einem exklusiven Interview erzählt der von seinen persönlichen Erwartungen an den Heiligen Abend und da der Ausgang der Geschichte ja bekannt ist, merkt man schnell, wie weit er mit seinen Vorstellungen daneben liegt. Die Heiligen Drei Könige hingegen sind nach der Übergabe der Geschenke unschlüssig, ob sie mit der Geschichte wirklich nach Hause zurückkehren sollten, oder ob sie nicht gleich besser nach Köln weiter ziehen, obwohl sie nicht wissen, wo das liegt. „Stand das wieder in den Sternen?“, fragt Balthasar irritiert seine beiden Kollegen.
Die Pastorin Annerose De Cruyenaere aus Werdum und der Pastor Friedemann Schmidt aus Carolinensiel laden zu humorigen Geschichten und bekannten Advents- und Weihnachtslieder in die Kirche ein. An einem vorweihnachtlichen Abend präsentieren sie bekannte und eigene Lieder, skurrile Geschichten und Nachdenkliches an verschiedenen Orten im Harlinger Land. Trotz Pandemie wollen sie die „gar nicht stillen Geschichten“ rund um die Heilige Nacht den Menschen näher bringen und ein wenig adventliche Stimmung verbreiten. 
Wenn die Verordnungen es zulassen, finden die Veranstaltungen als „2G“ Formate statt. Notfalls können sie auch ins Freie vor der Kirchen verlegt werden. Bitte beachten Sie die aktuellen Aushänge vor den jeweiligen Kirchen. 
In Buttforde wird dies mit der traditionellen Illumination von hunderten von Kerzen in der bezaubernden St.-Marien-Kirche Kirche verbunden. 
 
Termine
1. Dezember, 19 Uhr Ev. Kirche Ochtersum, St.-Marterniani-Kirche
5. Dezember, 18 Uhr Ev. Kirche Buttforde, St.-Marien-Kirche 
7. Dezember, 19 Uhr Ev. Kirche Carolinensiel, Deichkirche
15. Dezember, 19 Uhr Ev. Kirche Werdum, St.-Nicolai-Kirche