Bild: Jens Schulze

Foto: Heike Pendias
Foto: Heike Pendias

"Marie's Wedding Trio"

Lebendige, zeitgemäße, traditionelle Musik aus Schottland und Irland mit dem Trio rund um die schottische Sängerin Joanna Scott Douglas

Das "Marie’s Wedding Trio” macht lebendige, zeitgemäße, traditionelle Musik aus Schottland und Irland.
Lieder, Balladen und Tänze voller Lebensfreude, skurrile Geschichten, Glück und Unglück und sehr viel Humor sind schon immer Teil der schottischen und irischen traditionellen Musik gewesen. In dieser Tradition steht das Programm des Trios um die schottische Sängerin Joanna Scott Douglas. Die drei Musiker aus Bremen, verstehen es ihr Publikum zum Mitsingen und Tanzen zu animieren. Unversehens wähnt man sich auf einem mehrstündigen Kurztrip in Edinburgh oder Galway. Die dezenten zeitgemäßen Einflüsse in den Arrangements der Musik des Marie's Wedding Trios sind ein weiteres Markenzeichen.
Joanna Scott Douglas (Vocals & Bodhrán), Jan Jedding (Guitar & Vocals) und Norbert Wehde (Highland Bagpipes, Irish Bouzouki, Low Whistle & Vocals) haben reichlich Bühnenerfahrung auf Konzerten in Deutschland, England, Schottland, Irland und in Spanien und Skandinavien mit diversen Folkbands sammeln können.
www.scott-douglas.de

Wann

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

Kirchenbüro, Pumphusen 2 (Bürozeiten Di.)
Dt. Sielhafenmuseum, Alte Pastorei, Pumphusen 3 (tgl 10-18 Uhr)

Eintrittspreis/Kosten

Erw.: 15,00 Euro / VVK 13,50 Euro; Schüler & Studenten mit Ausweis: 13,50 Euro / VVK 12,00 Euro; Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre und Menschen mit Schwerstbehindertenausweis