Bild: Jens Schulze

Foto: Heike Pendias
Foto: Heike Pendias

Tourismus

Auch die kirchliche Arbeit im Tourismus ist von den Einschränkungen im Zusammenhang der Corona-Pandemie betroffen. Die Kirchenzelte auf den Campingplätzen werden leider NICHT stehen.

Für die Veranstaltungen an den einzelnen Küstenorten beachten Sie bitte die aktuellen Aushänge vor Ort.

Wir werden im Rahmen der Möglichkeiten für Sie da sein und wünschen Ihnen einen erholsamen Urlaub.

Endlich Urlaub !

„..... Eines vom Besten während der Ferien ist, nichts wünschen, nichts wollen, aber Gott loben für alles. Ihn preise allezeit für die kleinen zarten Blätter und das satte, tiefe Grün der Bäume, für alle Güte, die Dir begegnet in diesen Wochen. Lass Deinen Urlaub nichts sein als einen nimmer endenden Dank für alle die kleinen, schönen Dinge und vergiss Dein großes, kämpfendes Ich mit allen seinen Verkehrtheiten. Dann aber komm zu uns zurück, klar, erneut und belebend, und lass uns auch einen Schein der Herrlichkeit Gottes sehen.

Ganz zu lieben, ganzherzig zu suchen und ganz glücklich zu sein
– das ist vielleicht das Schwerste von allem....“

aus: „Ein Mensch wagt zu lieben“, J.H. Oldham

Alle Mitarbeitenden der "Kirche im Tourismus" wünschen Ihnen einen erholsamen Urlaub!!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Veranstaltungen auf den Inseln, in den Küstenbadeorten und auf den Campingplätzen!

                       Sie sind überall herzlich willkommen!