Neuharlingersiel

Herzlich willkommen!

Die Mitarbeitenden der kirchlichen Arbeit in Neuharlingersiel wünschen Ihnen einen erholsamen Urlaub.

Haus am Hafen

Wunderschön im Hafen liegt das "Haus am Hafen". Ganzjährig lädt die evangelische Kirchengemeinde hierher zum Gottesdienst ein. Im Sommer wird das Angebot durch die Kurseelsorger und die Landeskirchliche Gemeinschaft bereichert.

Die nächsten Gottesdiensttermine finden Sie rechts.


Die Landeskirchliche Gemeinschaft lädt ein!

Sielhof

Die Kirchengemeinde und die Kurseelsorger laden im Sommer ein:

- Andachten in der Sielhofkapelle

- Ökumenische Reihe im Sielhof

Kirchenzelt auf dem Campingplatz

Kirche unterwegs lädt vom 4. Juni bis zum 27. August 2017 ein:

Sonntags: 10 Uhr Gottesdienst  
Sonntags: 18 Uhr Offenes Singen
Montags, mittwochs, freitags:  
21 Uhr Abendandacht

Kirchenzelt auf dem Campingplatz

Der Bibellesebund lädt vom 26. Juni bis zum 26. August 2017 ein:

montags bis samstags:
16.00 Uhr Ki-Bi-Ferientreff am Strand

montags bis samstags:
18.00 Uhr Gute-Nacht-Geschichte

Kutterfahrt mit Andacht

Ein besonderes Erlebnis sind unsere Andachten auf See auf dem Kutter "Gorch Fock" mit Kapitän Wilhelm Jacobs. Zwei Stunden dauert die Fahrt, die für jeden etwas bietet.

Die Termine der Saison 2017 finden Sie rechts.

Anmeldungen bei Diakonin Heike Pendias

Weitere Infos hier

 

Neuharlingersiel

- immer eine Reise wert!

http://www.neuharlingersiel.de/

Immer für Sie da

Diakonin Heike Pendias

Tel.: 04933 91 40 04
Mobil: 0171 72 24 927

zum Kontaktformular

Gottesdienste

Im Haus am Hafen

2. Sonntag im Monat
10:00 Uhr/ Winterzeit: 11.00 Uhr

4. Sonntag im Monat:18:00 

Hafengottesdienste

Hafen West (gegenüber Haus am Hafen)

25. Juni 2017
23. Juli 2017

jeweils um 10.00 Uhr 

(bei schlechter Witterung im Kursaal)

Kutterfahrt mit Andacht

 

01. Juni 17: 19.00-21.00 Uhr
15. Juni 17: 18.00-20.00 Uhr
22. Juni 17: 19.00-21.00 Uhr
06. Juli 17: 19.00-21.00 Uhr
20. Juli 17: 19.00-21.00 Uhr
03. Aug 17: 19.00-21.00 Uhr
17. Aug 17: 19.00-21.00 Uhr

Anmeldungen bei
Diakonin Heike Pendias (siehe oben)