Blomberg-Neuschoo

Blomberger Kirche

Blomberger Kirche

Erbaut 1870 im neugotischen Stil. Mit Spitzbögen Fenster und Türleibungen. Die Außensäulen geben den Eindruck der Skelettbauweise wieder. Die ehemaligen Schulgemeinden Lüdstede, Negenmeerten und Blomberg einigten sich dahingehend, die Kirche auf dem Blomberger und das Pfarrhaus auf dem Neuschooer Bereich zu bauen. Damit wurde der Dorfgrenzen übergreifende Charakter der Kirche symbolisiert. Die Baukosten für Kirche und Pfarrhaus betrugen 6475 Reichstaler.

Der 1954 angebaute Kirchturm erhielt eine Turmspitze bestehend aus einer vergoldeten Kugel.  Das auf der Kugel befindliche Kreuz musste im Jahr 2000 erneuert werden. Der Kirchturm erst ca.100 Jahre später als die Kirche erbaut, wurde jedoch nach Plänen aus der Zeit des Kirchenbaus errichtet. 1870 konnte der Turm nicht errichtet werden, da das nötige Geld fehlte. Als die Gemeinde eine Generation später das Geld angespart hatte, ließ die Inflation das Kapital ins Nichts verfallen. So brachte die Gemeinde zweimal die Baukosten auf, bis sie endlich zu dem Kirchturm kam.

 

 

Das Altarbild stammt aus dem Baujahr 1870, der Altartisch wurde im Jahre 1980 im Rahmen einer großen Kirchenrenovierung neu gestaltet.

 

Die Kanzel befand sich ursprünglich auf der rechten Seite im Altarraum. Ihr Standort wurde 1963 durch Umgestaltung auf die Nordseite verlegt. Da die alte Kanzel stark beschädigt war , wurde sie durch eine Kanzel, die zuvor in der Kirche Plaggenburg gestanden hatte, ersetzt.

Die Orgel wurde im Jahre 1893 von dem Orgelbauer Johann Diepenbrock aus Norden gebaut. Eine einmanualige Orgel mit Tutti-Tritt. Die Orgel wurde am Palmsonntag 1893 in Gebrauch genommen. Bis zu diesem Tag wurde der Gemeindegesang von einem Harmonium begleitet. Die Orgelpfeifen waren ursprünglich aus Zinn, diese wurden jedoch im ersten Weltkrieg zwecks Finanzierung der Rüstung durch Zinkpfeifen ersetzt.

 

Herzlich Willkommen!

 

Gottesdienste

sonntags
1. Monatshälfte 9:00 Uhr
2. Monatshälfte 19:00 Uhr

Pastor

Albert Lübben

Tel.: 04977 212

Kirchweg 1
26487 Neuschoo

Küsterin

Mathilde Peters

Tel.: 04977  14 35